Landtagsbesuch: Gruppe aus dem Wahlkreis

Vor der Eingangstür des Deutschhauses
[ © Foto privat - Landtagsbesucher mit Fred Konrad ]

Zu einem Besuch im Rheinland-Pfälzischen Landtag hatte Fred Konrad am 15. Oktober eine Gruppe aus Zweibrücken und aus seinem Heimatort Käshofen eingeladen.

Bereits auf der Busfahrt nach Mainz berichtete der Abgeordnete über seine Arbeitsschwerpunkte im Parlament und über die üblichen Abläufe politischer Arbeit. Auf dem Programm des Info-Tages standen unter anderem die Besichtigung des Plenarsaals mit Erläuterungen durch Landtags-Pressesprecher Klaus Lotz und eine einstündige Fragerunde mit Fred Konrad - nach einem gemeinsamen Mittagessen im Landtagsrestaurant und vor einem Besuch der Ausstellung "Von Konstantin zu Karl dem Großen" im Römisch-Germanischen Zentralmuseum.

Die nächste Besuchstour plant Fred Konrad mit Menschen mit Behinderungen aus seinem Wahlkreis.

Zurück